5. INTERBILD 2020

„Arbeitsplätze gesund gestalten – Haltung und Bewegung, Myopie und Blaulicht“


ABSAGE der Veranstaltung  (Stand 09.03.2020)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund aktueller Entwicklungen sehen wir uns leider gezwungen das 5. INTERBILD Symposium am 18.03.2020 abzusagen. 
Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht, insbesondere da wir zu unserem diesjährigen Symposium sehr hohe Anmeldezahlen und außerordentlich viele Industriepartner und Aussteller haben.

Die Mission unserer INTERBILD Symposien ist traditionell und auch zukünftig „Arbeitsplätze gesund gestalten“. Da wir dieser Mission treu bleiben wollen und aktiv Prävention und Gesundheitsschutz in den Vordergrund stellen wollen, ist die Absage der 5. INTERBILD nun nach reiflicher Abwägung eine logische Konsequenz zum Wohle der Gesundheit aller TeilnehmerInnen (und darüberhinaus!). Auch wenn das INTERBILD Symposium nicht zu den „Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern“ zählt, so hätten wir doch zum diesjährigen Termin einige hundert, auch aus dem internationalen Ausland und mit langen Reisewegen erwartet und würden damit das Risiko einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus erhöhen.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung und hoffen, von unserer Seite damit aktiv und nach bestem Wissen und Gewissen zum Gesundheitsschutz beizutragen. Wir sind gleichzeitig sehr bemüht, zeitnah einen neuen Ersatz-Termin für die 5. INTERBILD bekanntgeben zu können. Hierzu werden wir gesondert informieren – beachten Sie dazu bitte auch aktuelle Informationen hier auf der Homepage.

Alle TeilnehmerInnen und Sponsoren werden gesondert per Email, auch bezüglich der Erstattung bereits überwiesener Teilnahmeentgelte, informiert.

Mit besten Grüßen

Peter Perschke, JenALL e.V.
Prof. Dr. Stephan Degle, EAH Jena 
Prof. Dr. Egbert Seidel, Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar

 

Datum

Mittwoch, 18. März 2020
9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Tagungsort

Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Konferenz- und Lehrzentrum der Ernst-Abbe-Hochschule (Haus 4)
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena


Fachliche Leitung

Prof. Dr. Stephan Degle, Ernst-Abbe-Hochschule Jena und
Prof. Dr. Egbert Seidel, Sophien- und Hufelandklinikum Weimar

Eine kooperative Veranstaltung von

    

Organisation und Sponsoring: JenALL e.V., Carl-Zeiss-Promenade 2,  07745 Jena, Tel. 03641/205-108

Partner

Das 5. Symposium INTERBILD wird unterstützt von:

  

Anerkennung der Landesärztekammer Thüringen
Die Veranstaltung ist bei der LÄK Thüringen mit 7 CME-Fortbildungspunkten (Kategorie A) beantragt (Reg.-Nr. 101517)

 

Programm

9:00 bis 10:45 Uhr

Begrüßung und Eröffnung zum Thema „Haltung und Bewegung, Myopie und Blaulicht“

Prof. Dr. Stephan Degle, Ernst-Abbe-Hochschule Jena und
Prof. Dr. Egbert Seidel, Sophien-Hufeland-Klinikum Weimar

 

Funktionen – Funktionsstörungen – Funktionskrankheiten

Prof. Dr. Lothar Beyer
Manuelle Medizin, Jena

 

Kippfaktoren „konditionelle Fähigkeiten der Muskulatur“

Prof. Dr. Egbert Seidel
Sophien- und Hufelandklinikum Weimar


10:45 bis 11:30 Uhr
Kaffeepause  und Industrieausstellung mit Fachbuchausstellung des DOZ-Verlags


11:30 bis 12:30 Uhr

Warum wir von digitalen Medien abgängig werden und was wir dagegen tun können

Dr. Michaela Friedrich
JenALL e.V./Ernst-Abbe-Hochschule Jena

 

Sensomotorik – Was haben die Füße mit den Augen zu tun?

Michael Kaune
Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung e.V. (GHBF), München


12:30 bis 13:30 Uhr

Mittagspause und Industrieausstellung mit Fachbuchausstellung des DOZ-Verlags


13:30 bis 14:30 Uhr

Professionelles Myopiemanagement

Philipp Hessler, M.Sc.
Ernst-Abbe-Hochschule Jena/ Optik Hessler, Klingenberg am Main

 

Blaulicht – eine Gefahr für unsere Gesundheit?

Prof. Dr. Stephan Degle
Ernst-Abbe-Hochschule Jena


14:30 bis 15:15 Uhr

Kaffeepause  – Industrieausstellung mit Fachbuchausstellung des DOZ-Verlags


15:15 bis 16:30 Uhr

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Torsten Schaaf
ias-Gruppe, Gera

 

Auswirkungen motorischer Entwicklungsverzögerungen auf die Sehentwicklung
Sven Bresemann
Sport-Präventions-Diagnostik Sven Bresemann, Rudolstadt

 

Zusammenfassung und Schlussworte

Prof. Dr. Stephan Degle, Ernst-Abbe-Hochschule Jena und
Prof. Dr. Egbert Seidel, Sophien-Hufeland-Klinikum Weimar

 

Veranstaltungsflyer (.pdf zum Download)

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren und Ausstellern. – Folgen Sie gerne der Verlinkung der Logos für weitere Informationen zum jeweiligen Sponsor!

Platin-Sponsor

Gold-Sponsoren

 

         

          

          

Silber-Sponsoren